Wiedergewählte Präsident Nikos Anastasiades ruft in seiner Siegesrede zur Einheit auf

05/02/2018
Am Sonntag nach seiner Wiederwahl zum Präsidenten in zweiter Amtszeit betonte Nikos Anastasiades, dass alle ab morgen zusammenarbeiten müssten, um alle an Zypern haftenden Probleme anzupacken.
Er sprach im Tassos-Papadopoulos-Eleftheria Stadion in Nikosia, wo eine Zeremonie zum offiziellen Wahlsieg abgehalten wurde. Mit 55,99 Prozent der Stimmen konnte er einen komfortablen Sieg vor seinem Konkurrenten, dem unabhängigen, von der linken Akel-Partei unterstützten Stavros Malas für sich erzielen.
In einer kurzen Zeremonie verlas der Wahlleiter Kypros Kyprianou das Dekret des Präsidenten und erklärte Anastasiades zum Präsidenten.
Anastasiades hatte eine sichtlich gerührte First Lady Andri Anastasiades an seiner Seite und wurde von seinen Kindern, Enkelkindern und Partnern umringt. Er sagte, dass er sehr bewegt und stolz über das ihm entgegengebrachte Vertrauen sei.
Kyprianou unterstrich, dass Nikos Anastasiades mit über 50 Prozent der gültigen Stimmen zum Präsident der Republik gewählt sei.
Der Präsident appellierte an die Einheit des Volkes und betonte, dass er mit einem weißen Blatt Papier starten möchte.
´Ich streiche alles, was während der Wahlkampfkampagnen gesagt wurde. Wichtig ist jetzt, dass alle zusammenarbeiten und die Probleme des Landes anpacken`, so Anastasiades.
Weiter hieß es, dass er ein starkes Mandat erhalten habe und er beschwor alle politischen Kräfte sich zu vereinen, um mit ihm zusammen für die Leistungsgesellschaft zu kämpfen, Korruption zu bekämpfen und eine Lösung für das Zypernproblem zu finden.
´Wir haben viel zu tun, deshalb beharre ich so auf eine Einheit. Nach dem heutigen Ergebnis müssen wir verstehen, dass wir nur durch Kooperation erreichen können, was wir den zypriotischen Menschen schulden`.
 
Er dankte seiner 94-jährigen Mutter und sagte, dass ´ihr Wunsch wohl erhört wurde`.
Des Weiteren dankte Anastasiades allen, die ihn unterstützt hätten – Akademiker, dem religiösen Kreis sowie weiterer Gruppierungen der zivilen Gesellschaft – und allen Zyprioten, unabhängig ihres politischen Glaubens.
´Danke, ich liebe euch, ich schulde euch das Beste`, so Anastasiades.
Hunderte Anhänger strömten ins Stadium, viel von ihnen mit griechischen oder zypriotischen Fahnen, um den Sieg des Präsidenten zu feiern. Auch Minister, Parlamentsmitglieder der Disy-Partei und Regierungsbeamte nahmen an der Zeremonie teil.



Leptos Estates verfügbaren Projekte

Alle Projekte

Adonis Strand Villen

Adonis Beach Village ist das neueste luxuriöseste Bauprojekt von Leptos Estates in einer der begehrenswertesten Lagen von Paphos. ...

Coral Seas Villen

Coral Seas Villen sind an der Küstenlinie gelegen in einer allgemein unberührten Gegend, von der das Coral Beach Hotel zu Fu&...

Kamares Dorf

Die Leptos Gruppe ließ das exklusivste Projekt auf Zypern und sogar eins der schönsten im ganzen Mittelmeer entstehen, das Leptos Kamares Village....

Limassol Del Mar

Del Mar wird die,neue Welle” der Insel in Architektur ausdrücken durch sein einzigartiges Hochhaus mit kurvenförmigem D...