Britische Investoren wollen nach dem Brexit in eine Immobilie in Zypern investieren

08/10/2020

Mit dem näherkommenden Brexit haben vermögende Investoren aus Großbritannien ein Auge auf eine Investition in Zypern, um dort zu leben und sich eine Zukunft aufzubauen.

Eine der Optionen ist der permanente Aufenthalt in Zypern, um einen geschäftlichen Zugang nach Europa zu haben. Dies ist durch das Programm zur permanenten Aufenthaltsgenehmigung gewährleistet.

Dies ist gewiss eines der besten Programme Europas. Durch den Erwerb einer Immobilie im Wert von 300 000 Euro ermöglicht es dem Investor, ein permanenter Resident Zyperns zu werden. Das Investment bietet dem Investor eine wunderschöne, lukrative Immobilie, visumfreie Einreise nach Zypern, eine permanente Aufenthaltsgenehmigung für die gesamte Familie sowie die Möglichkeit, ein Unternehmen aufzubauen, das Zugang nach Europa hat.

Zusätzlich zu dem attraktiven Investment Potential, bietet Zypern den Vorteil eines vollwertigen EU-Mitgliedstaates, zählt zu einem der sichersten Länder weltweit, verfügt über eine hochqualifizierte Bevölkerung und eine stabile Demokratie. Zypern ist berühmt für sein ideales Mittelmeerklima, kristallklares Meer und eine reiche Geschichte – kein Wunder, dass Zypern ganz oben auf der Beliebtheitsskala bei britischen Investoren steht.

 


 


 

Leptos Estates verfügbaren Projekte

Alle Projekte

Adonis Strand Villen

Adonis Beach Villas ist das neueste luxuriöseste Bauprojekt von Leptos Estates in einer der begehrenswertesten Lagen von Papho...


Coral Seas Villen

Coral Seas Villen sind an der Küstenlinie gelegen in einer allgemein unberührten Gegend, von der das Coral Beach Hotel zu Fuβ zu err...

Kamares Dorf

Die Leptos Gruppe ließ das exklusivste Projekt auf Zypern und sogar eins der schönsten im ganzen Mittelmeer entstehen, das Leptos Kamares Village....

Limassol Del Mar

Del Mar wird die,neue Welle” der Insel in Architektur ausdrücken durch sein einzigartiges Hochhaus mit kurvenförmigem Design, das d...