Co-Eigner der S7 Gruppe wollen Charly Airlines auf Zypern etablieren

03/03/2016
Die Co-Eigner der russischen Fluggesellschaft S7 wollen eine neue Airline auf Zypern einführen, die Routen innerhalb Europas bedient. Dies war – den Aktionär der Firma Vladislav Filyov zitierend, auf der Webseite der RBC Nachrichten am Mittwoch zu lesen.
Laut Filyov soll das neue Unternehmen Charly Airlines heißen und bereits ab Ende 2016 seinen Betrieb aufnehmen, berichtete die Interfax Nachrichtenagentur am 2. März.

“Zyprioten werden in England `Charlie´ genannt – Charlie Airlines wird der Name der Fluggesellschaft sein,” sagte Filyov. Gemäß der ´The Moscow Times` sollte die Airline bereits ab diersem Frühjahr operieren, was allerdings verschoben werden mußte. „Wir haben die Komplexität des Unternehmens unterschätzt, insbesondere die strengen Regeln der europäischen Luftfahrtbehörde,“ sagte Filyov laut Interfax.
 
Zu Beginn wird Charlie Airlines zwei A319 Typen fliegen, die von der S7 Flotte transferiert werden, so Filyov gemäß der RBC Berichterstattung.
Die Fluggesellschaft wird von den Co-Eignern der S7 Gruppe in Kooperation mit zypriotischen Investoren gegründet werden, deren Namen Filyov nicht nennen wollte.
Die S7 Aktionäre werden 40 Prozent der Anteile halten, sagte Filyov.



Leptos Estates verfügbaren Projekte

Alle Projekte

Adonis Strand Villen

Adonis Beach Villas ist das neueste luxuriöseste Bauprojekt von Leptos Estates in einer der begehrenswertesten Lagen von Papho...


Coral Seas Villen

Coral Seas Villen sind an der Küstenlinie gelegen in einer allgemein unberührten Gegend, von der das Coral Beach Hotel zu Fuβ zu err...

Kamares Dorf

Die Leptos Gruppe ließ das exklusivste Projekt auf Zypern und sogar eins der schönsten im ganzen Mittelmeer entstehen, das Leptos Kamares Village....

Limassol Del Mar

Del Mar wird die,neue Welle” der Insel in Architektur ausdrücken durch sein einzigartiges Hochhaus mit kurvenförmigem Design, das d...