Der Brexit kommt näher, Zypern reicht britischen Residenten Rettungsring nach Europa (von London loves Property)

03/09/2019

England bereitet sich auf den EU-Ausstieg vor und Briten suchen nach neuen und innovativen Lösungen, die auch in der absehbaren Zukunft aktuell bleiben.

Anträge für das Staatsbürgerschaftsprogramm von britischen Investoren haben deutlich zugenommen, seit Boris Johnson Premierminister ist, so verlautet es vom führenden Bauunternehmer Leptos Estates. In den vergangenen Monaten dieses Jahres sind mehr als 500 Einträge eingereicht worden, was einen beträchtlichen Prozentsatz des Jahresbetrages Zyperns an Reisepässen ausmacht. Lediglich 700 neue zypriotische Reisepässe werden pro Jahr vergeben und Leptos Estates sieht unter den britischen Käufern eine erhöhte Dringlichkeit seit der Brexit Termin näher rückt.

Viele Briten fühlen sich durch die ungewisse politische Situation zu den sonnigen Ufern Zyperns hingezogen, wo man sich mit einem Immobilienerwerb von 2 Mio. Euro und mehr für eine vollwertige EU-Staatsbürgerschaft qualifiziert. Die Staatsbürgerschaft ermöglicht dem Inhaber, überall in der EU zu leben, arbeiten. Reisen, sich aufzuhalten und zu studieren und in mehr als 155 Länder, inklusive Kanada, die Schweiz und Island zu reisen. Der Reisepass Zypern tritt nach nur 6 Monaten in Kraft, gilt ein Leben lang und umfasst auch den Partner, Eltern sowie abhängige Kinder bis zur Vollendung des 28. Lebensjahres. Für Briten, die ihren Lebensabend in Europa und den damit verbundenen Freiheiten geplant hatten und nun durch den Brexit zerschlagen sehen, bietet das Staatsbürgerschaftsprogramm der Insel einen attraktiven und schnellen Weg aus dem Dilemma.

 

Für britische Geschäftsleute wiederum, die die Auswirkungen vor dem EU-Austritt für den Handel fürchten, bietet die Staatsbürgerschaft Zugang zum freien Handel innerhalb der EU und die Möglichkeit, 500 Millionen EU-Bürger zu erreichen. Um die Staatsbürgerschaft zu erhalten, braucht der Investor nicht seine bestehende Staatsbürgerschaft ablegen, außerdem besteht keine Notwendigkeit, physisch auf Zypern zu leben. Nach 5 Jahren hat der Bürger das Recht, die erworbenen Immobilie zu veräußern, er muss aber eine Immobilie im Wert von 500 000 Euro behalten. Daraus ergibt sich bei derzeitiger Mietrendite und Kapitalzuwachs, dass der Investor sein ursprünglich investiertes kapital nach 5 Jahren zurückerhält.

 

Die zweite Option für ausländische Investoren ist Zyperns Programm zur permanenten Aufenthaltsgenehmigung, die man durch den Erwerb einer Immobilie von 300 000Euro erlangen kann. Diese Option benötigt lediglich 60 Tage. Zwar dürfen Sie dann nicht in Zypern arbeiten, aber Sie dürfen eine Firma gründen. Genau wie das Programm zur Staatsbürgerschaft umfasst auch dieses Programm die gesamte Familie und unter bestimmten Umständen haben Sie später das Recht, einen Antrag auf Staatsbürgerschaft zu stellen. Halter der permanenten Aufenthaltsgenehmigung haben ebenfalls das Recht, ein Schengen Visum an jeder Schengen Botschaft zu stellen.

 

Die ehemalige britische Kolonie erfüllt nahezu alle Erwartungen der meisten Expats wie etwa das sonnige Wetter, die Nutzung der englischen Sprache, die bereits etablierten Expats Gemeinden, die erschwinglichen Lebenshaltungskosten und die natürliche Schönheit und Kultur des Landes. Zypern hat außerdem stark in seine Infrastruktur investiert, u.a. in einen neuen ´DP World` Kreuzfahrterminal in Limassol, den Bau von Europas größtem Casino Resort, private Jet- und Jacht Services, Golfplätze sowie Einzelhandel für Designerangebote – alles Möglichkeiten und Services, die die Insel in ein lebendiges, kosmopolitisches Ziel gewandelt haben.

 

Paphos, besser bekannt als die Geburtsstätte der Göttin Aphrodite, bleibt auch weiterhin ein beliebtes Ziel für Touristen und ist für britische Käufer die begehrteste Lage der Insel. Paphos ist eine der schönsten Regionen im Mittelmeerraum und beheimatet Stätten des UNESCO Weltkulturerbe, viele historische Sehenswürdigkeiten und einige der attraktivsten Immobilien der Insel.

 

Zypern liegt nur einen 4-Stunden-Flug von Großbritannien entfernt und am Schnittpunkt dreier Kontinente. Dadurch hat Zypern sich als ´Centre of Excellence` für viele internationale Geschäfte einen Namen gemacht. Traditionelle Sektoren wie die Schifffahrt, Tourismus, das Bankwesen sowie Finanz- und Dienstleister sind bereits seit Jahren die treibende Kraft hinter der Wirtschaft der Insel. Aber auch neue Sektoren im Bereich der Energie, Investment Fonds, Entwicklung, Erziehung und Wellness Tourismus bieten neue und aufregende Perspektiven, die die Wirtschaft antreiben.

 

Darüber hinaus lockt das Steuersystem internationale Käufer. Die Körperschaftssteuer für alle Firmen liegt bei nur 12,5% und die Erbschaftssteuer wurde im Januar 2000 abgeschafft. Die ersten 19.500 Euro des jährlichen Einkommens sind steuerfrei, ausländische Renten über 3.420 Euro werden mit 5% besteuert – alles Gründe, warum mehr Ausländer als Zyprioten 2018 eine Immobilie erworben haben.

 

Der größte Bauunternehmer des Landes, Leptos Estates, hat ein umfangreiches, internes Team, das dem Käufer, der in der EU bleiben möchte, um gegen politische Unsicherheiten abgesichert zu sein, eine völlig umfassende Betreuung bietet.

 

Pantelis Leptos ist der Vizepräsident der Leptos Firmengruppe und betont: ´Die derzeitigen politischen Unsicherheiten um den Brexit haben dazu beigetragen, dass das Interesse von britischen Käufern hier in Zypern stark zugenommen hat. Zypern ist ein EU-Land und die EU Aufenthaltsgenehmigung und Staatsbürgerschaft gelten als ein Markenzeichen der Glaubwürdigkeit – daher ist es kein Wunder, dass das Programm zur Aufenthaltsgenehmigung so erfolgreich ist. `

 

´Das Programm ist relativ simpel und ein schneller Prozess, wir bieten unseren Kunden den kompletten Service, um ihnen den Stress zu nehmen. Für alle britischen Investoren, die nach dem Brexit in der EU verbleiben wollen, ist dies ein einfacher und effektiver Weg, um das zu erreichen. Paphos ist wegen seiner wunderschönen Landschaft und der großen Auswahl an Immobilienarten und Stilen bei britischen Käufern die beliebteste Lage. Englisch wird überall auf der Insel gesprochen, Flüge gehen regelmäßig, das Wetter ist verlässlich – was wollen die britischen Investoren mehr? Wir gehen davon aus, dass die Zahl der Anträge in den nächsten Monaten weiter ansteigen wird. `

 

 




Leptos Estates verfügbaren Projekte

Alle Projekte

Adonis Strand Villen

Adonis Beach Village ist das neueste luxuriöseste Bauprojekt von Leptos Estates in einer der begehrenswertesten Lagen von Paphos. ...

Coral Seas Villen

Coral Seas Villen sind an der Küstenlinie gelegen in einer allgemein unberührten Gegend, von der das Coral Beach Hotel zu Fu&...

Kamares Dorf

Die Leptos Gruppe ließ das exklusivste Projekt auf Zypern und sogar eins der schönsten im ganzen Mittelmeer entstehen, das Leptos Kamares Village....

Limassol Del Mar

Del Mar wird die,neue Welle” der Insel in Architektur ausdrücken durch sein einzigartiges Hochhaus mit kurvenförmigem D...