Der Paphos Marathon heißt die historische Fackel aus Athen willkommen

02/03/2016
Zum ersten Mal in der Geschichte des Paphos Marathon wird die ikonische Marathon Flamme aus Athen eine Rolle spielen. Das Symbol wird von den Läufern des `Stelios Kyriakides Laufvereins´ am 6.März nach Paphos getragen werden, nachdem die Fackel bereits am 4.März aus Athen eintreffen wird.
 
Die historische Flamme wird von Athen nach Paphos unter dem wachsamen Auge der offiziellen Fackelträger, der Hellenic Athletica Federation gebracht werden, betonte George Kakourides, einer der Organisatoren der Logicom Cyprus Marathon, die bereits in ihrem 18. Jahr ist.
`Dies ist sehr aufregend für uns und es ist das erste Mal, das die Fackel ein Bestandteil des Paphos Marathons sein wird´, sagte er.
`Die Fackel wird dazu beitragen, dass das Ereignis einen starken kulturellen Einfluss haben wird, Leute werden kommen, um die historische Fackel zu sehen. Beim Marathon geht es nicht mehr nur ums laufen, sondern es ist immer mehr auch ein gesellschaftliches Ereignis´.
Die Fackel wird am Freitagabend in Paphos ankommen und im Rathaus bleiben. Von dort wird sie nach Kouklia ins mittelalterliche Gutshaus gebracht, wo am 6.März um 9.30h die Eröffnungszeremonie stattfinden wird.
Mehr als zwanzig Läufer des Steliois Kyriakides Vereins werden dann die Fackel in einem gestaffelten Lauf von jeweils etwa einem Kilometer nach Geroskipou zum Dorfplatz tragen, wo der Bürgermeister Michalis Pavlides sie in Empfang nimmt. Dort wird es eine kurze Würdigungszeremonie geben. 
Die Läufer werden sich dann mit der Fackel weiter nach Paphos zur Burg begeben, wo die eigentliche Zeremonie zur Entfachung der Marathon Fackel stattfinden wird.
Laut Kakourides wäre das Interesse an dem Lauf innerhalb der letzten zwei Jahre regelrecht explodiert, in diesem Jahr werden Läufer aus 32 Ländern teilnehmen.
Für den Marathon werden mehr als 1.300 Läufer erwartet.
Kakourides sagte weiterhin, dass es nicht wolle, dass der Marathon lediglich ein Laufwettbewerb sei, sondern dass er als ein kulturelles Ereignis gefeiert werden solle. Unter den 32 teilnehmenden Ländern hätte Großbritannien mit 300 Läufern die meisten Anmeldungen. Er sagte, dass sechs oder sieben gut organisierte Laufvereine aus GB am Marathon teilnehmen würden.
Des Weiteren würden zum ersten Mal Läufer eines Vereins aus China teilnehmen. Weitere Länder seien u.a. Deutschland, Frankreich, Griechenland, Russland, Ungarn, Schweden, die USA, Italien, Malta, Canada und die Schweiz.
Viele der einheimischen Läufer sammeln Geld für Wohltätigkeitsverbände.
 
Das in Paphos ansässige Unternehmen Thanos Hotels bringt ein Team von 42 Läufern an den Start, das aus Angestellten der firmeneigenen Hotels Almyra, Annabelle und Anassa besteht. Sie laufen zur Unterstützung der lokalen Organisation für die Krebshilfe (PASYKAF).
Die Veranstaltung besteht aus einem Marathon von 42,2 km, einem Halbmarathon von 21,1 km sowie einem 10 km und einem 5 km Spaß Lauf.
 
Der Marathon wird in Petra tou Romiou (Aphrodite Felsen) beginnen und das Ziel ist die Burg am Hafen von Kato Paphos. Der Halbmarathon und die Spaß Läufe beginnen bei der Burg. 
 

 


 

Leptos Estates verfügbaren Projekte

Alle Projekte

Adonis Strand Villen

Adonis Beach Villas ist das neueste luxuriöseste Bauprojekt von Leptos Estates in einer der begehrenswertesten Lagen von Papho...


Coral Seas Villen

Coral Seas Villen sind an der Küstenlinie gelegen in einer allgemein unberührten Gegend, von der das Coral Beach Hotel zu Fuβ zu err...

Kamares Dorf

Die Leptos Gruppe ließ das exklusivste Projekt auf Zypern und sogar eins der schönsten im ganzen Mittelmeer entstehen, das Leptos Kamares Village....

Limassol Del Mar

Del Mar wird die,neue Welle” der Insel in Architektur ausdrücken durch sein einzigartiges Hochhaus mit kurvenförmigem Design, das d...